Willms Gymnasium

Gymnasium an der
Willmsstraße
27749 Delmenhorst
Tel.: 04221/14671

Slider

Versuchstiere im Biologieunterricht

12. Juni 2017 | Katharina Richter

Vorherige Beiträge

Bei Thema Ökologie ging es im Biounterricht des Jahrgangs 11 krabbelig zu. Mithilfe einer Temperaturorgel, die unser Hausmeister Rolf Behrens gebaut hatte, wurde untersucht, bei welcher Temperatur Asseln und Mehlwürmer sich am liebsten aufhalten.

Anschließend änderten die SchülerInnen des Kurses kurzerhand den Versuchsaufbau und machten mit Hilfe von Alufolie eine „Lichtorgel“ daraus. Die Mehlwürmer konnten sich nicht recht entschließen, wo es ihnen am besten gefällt, sie fanden sich vor allem zu kleinen Haufen zusammen.

Die Asseln waren da schon eindeutiger: Sie mögen es dunkel und kühl. Kein Wunder, denn obwohl die als Kellerasseln bekannten Krebstiere an Land leben, haben sie trotzdem Kiemen, die nicht austrocknen dürfen. Einige von ihnen waren eindeutig weibliche Tiere, denn sie trugen ein gelbes Eierpaket am Bauch.

Nebenbei konnte auch noch die Frage geklärt werden, was Asseln tun, um sich vor Gefahr zu schützen: Sie rollen sich zu einer Kugel zusammen.