Willms Gymnasium

Gymnasium an der
Willmsstraße
Willmsstraße 3
27749 Delmenhorst
Tel.: 04221/58 676 0

Außenstelle der
Jgg. 8, 9 und 10
Königsberger Str. 65
27755 Delmenhorst
Tel.: 04221/58 676 50

Ansprechpartnerin

Béatrice Gronau

  • ECHA Diplom (Specialist in Gifted Education) seit 2019
  • mBET-Anwenderin für die Klassenstufen 5 und 6 
  • Mitarbeit im Aufgabenausschuss der Mathematik-Olympiade seit 2000
  • Korrektur und Koordination bei der Bundesrunde der Mathematik-Olympiade seit 2000
  • Leitung der AG für Mathematik (Vorbereitung für mathematische Wettbewerbe ab Jahrgang 5) ab 2017
  • Leitung der AG „Null problemo“ im Jahrgang 11 seit 2019 – Vorbereitung auf das Zertifikat an der Universität Oldenburg
  • Leitung der Mathematik-AG (in Diepholz) von 2004 bis 2013
  • Besuch einer Spezialklasse für Mathematik von 1990 – 1994

Aus der Auflistung der Stationen ist erkennbar, dass Béatrice Gronau im Bereich der Begabtenförderung bereits seit ihrer Schulzeit vertraut ist. Vor allem durch die Mitarbeit bei der Mathematik-Olympiade und durch das erlangte ECHA-Diplom verfügt Frau Gronau über umfangreiche Expertise im Feld der Begabtenförderung. Außerdem kennt sie auch die Problematik, wenn ein Überspringen als einzige Maßnahme der Begabtenförderung, zum Beispiel durch die Grundschule, empfohlen wird. Es ist wichtig, begabten Schüler*innen verschiedene Möglichkeiten aufzuzeigen und sie bei ihrer Entwicklung zu begleiten, denn jedes Individuum reagiert anders auf Fördermöglichkeiten. Deshalb entwickeln wir am Willms verschiedene Alternativen und sind vernetzt mit anderen ECHA-Diplomanten. Nur durch diesen Austausch ist es uns am Willms möglich, Begabungsförderung neu zu denken und umzusetzen.

Für uns ist die individuelle Betreuung und die Kontinuität der Begabungsförderung ein entscheidender Faktor!