Willms Gymnasium

Gymnasium an der
Willmsstraße
Willmsstraße 3
27749 Delmenhorst
Tel.: 04221/58 676 0

Außenstelle der
Jgg. 8, 9 und 10
Königsberger Str. 65
27755 Delmenhorst
Tel.: 04221/58 676 50

Slider

Aufbau der Oberstufe

Zwei Phasen der Oberstufe

Einführungsphase:

Die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe ist gleichbedeutend mit dem 11. Jahrgang eines Gymnasiums. Die Schülerinnen und Schüler werden im Rahmen des elften Jahrgangs in die Arbeitsweisen (Methoden, Operatoren, Medien,…) und in die Arbeitsfelder (Themen, Kompetenzen,…) der Oberstufe eingeführt. Eine Einführung erhalten unsere Schülerinnen und Schüler im 11. Jahrgang auch in die Vorgaben der Kurswahl für die beiden letzten Schuljahre vor dem Abitur (Jahrgänge 12 und 13), damit sie für sich passsende Profile bzw. Leistungskurse (Kurse auf erhöhtem Niveau) und Grundkurse (Kurse auf grundlegendem Niveau) wählen. Somit bildet die Einführungsphase eine Brücke von dem Unterricht der Mittelstufe (Jahrgänge 5 bis 10) zur Qualifikationsphase.

Jede Schülerin und jeder Schüler, die / der am Ende der 10. Klasse eines Gymnasiums versetzt worden ist, hat die Berechtigung zum Besuch der Einführungsphase. Zudem begrüßen wir alle Schülerinnen und Schüler in unserem 11. Jahrgang, die an einer anderen Schulform den erweiterten Sekundarabschluss I geschafft haben.

Qualifikationsphase:

Ähnlich wie sich eine Nationalmannschaft in einer Qualifikationsrunde für die Weltmeisterschaft qualifizieren muss, müssen sich Schülerinnen und Schüler in der Qualifikationsphase – die die Jahrgänge 12 und 13 umfasst – für die Abiturprüfung qualifizieren. Die Schulleitung prüft kontinuierlich während der Jahrgänge 12 und 13, ob diese Qualifikation erreicht werden kann und berät in vereinzelten Problemlagen intensiv und nachhaltig. Nach Ende der Qualifikationsphase – meist rund um die Osterferien im 13. Jahrgang – wird bei positivem Befund die Abiturprüfung abgelegt, die aus vier Klausuren und einer mündlichen Prüfung besteht.