Willms Gymnasium

Gymnasium an der
Willmsstraße
27749 Delmenhorst
Tel.: 04221/14671

Slider

6c jongliert mit der Photographie – Kunst wird erfahrbar im Haus Coburg

1. Februar 2018 | Fachgruppe Kunst

Vorherige Beiträge

Am letzten Dienstag des Halbjahres hat der Kunstunterricht der 6c nicht im üblichen Fachraum stattgefunden – sondern im Museum. Besucht wurde die nahegelegene „Städtische Galerie Delmenhorst, Haus Coburg“ und die aktuelle Ausstellung des Hamburger Künstlers Thorsten Brinkmann.

Unter dem Titel „The Juggler“ (Der Jongleur) bestückt Brinkmann in einem wunderbar geordneten Durcheinander die Räume mit eigenen und fremden Arbeiten. Zu sehen sind nicht nur verschiedenste ältere Positionen der Photogeschichte, sondern in Kombination auch viele Werke des Künstlers: Objekte, Installationen und weitere Photographien, in denen Brinkmann sich selbst oft witzig und absonderlich verkleidet darstellt.

Vielen Ideen und interessanten Fragen konnte bei dem Besuch in einer interaktiven Führung mit Aneta Palenga nachgegangen werden. Insbesondere der Film „Se King“ (vgl. Foto), in dem Brinkmann als Herrscher mit Farbeimer statt Krone und Gardinenstange statt Lanze verschiedene ‚Herrscherposen‘ einnimmt, führte bei den Schülerinnen und Schülern zum Lachen und zur neugierigen Irritation:  Für das Thema „Photographie und Inszenierung“ der Klasse ein gelungener Abschluss.