Gymnasium an der Willmsstraße

AG „Licht- und Ton-Technik“

lutt1

Die Licht- & Tontechnik AG (oder kurz: LuTT) sorgt für die Tonübertragung und Ausleuchtung in unserer Aula bei Musikaufführungen (z.B. Musicals, Konzerte), bei Theateraufführungen und den jährlich in unserer Schule stattfindenden Veranstaltungen wie der „Tag der offenen Schule“ und der traditionelle Weihnachtsbazar.
Doch auch bei Infoveranstaltungen (z.B. Profilvorstellung für unsere neuen „Willmser“) ist die LuTT immer dabei.
Die LuTT kümmert sich aber auch noch um mobile Veranstaltungen (z.B. Sportveranstaltungen). Hier ist die LuTT allerdings nicht ganz „wetterfest“.

Alle Veranstaltungen werden fast ausschließlich durch erfahrene Schüler der LuTT eigenständig durchgeführt.
In der AG erfahrt ihr auch, welche Mikrofone (und warum !) eingesetzt werden. Ein sehr wichtiger Punkt ist dann auch die Bedienung eines Tonmischpults (Aufbau, Einstellen – d.h. Soundcheck und dann das Bedienen auf Veranstaltungen).

Die LuTT kann nicht nur Liveveranstaltungen (d.h. MusikerInnen und SängerInnen) mixen, sondern auch Audiodateien (d.h. Audio-CDs, MP3-Dateien auf SD-Karten oder ext. USB-Geräte) in die Tonanlage zuspielen.

lutt2

Natürlich lernt ihr auch, wie eine komplette Tonanlage aufgebaut und angeschlossen (= „verkabelt“) wird.

Das es Musikern und Theaterleuten keinen Spaß macht, im Dunkeln zu arbeiten, sorgt die LuTT auch für die richtige Ausleuchtung mit mehreren (farbigen) Scheinwerfern.
Die LuTT verfügt hierzu über ein Lichtmischpult und weiterhin über 2 Verfolger (= Spots).

Die LuTT’ler lernen, wie Material verwaltet wird und – falls mal etwas kaputt geht: wie eine gezielte Fehlersuche und Reparatur (z.B. Lokalisieren von Leitungsunterbrechungen, Löten von Steckern etc.) durchgeführt wird.

Geleitet bzw. betreut wird die LuTT AG durch Manfred Schuster (er unterrichtet an unserer Schule Physik und Mathematik), der nicht nur ein sehr erfahrener Musiker ist, sondern sich seit vielen Jahren intensiv mit Tontechnik und Lautsprechersystemen beschäftigt.