Gymnasium an der Willmsstraße

Lateinische Chronogramm zum Jahrestag

von Meike Djuranovic |

Wichtige historische Ereignisse werden seit jeher in lateinischen Chronogrammen

festgehalten. Dabei handelt es sich um Sinnsprüche, deren einzelne Buchstaben gleichzeitig römische Zahlen wiedergeben. Der Buchstabe „M“ repräsentiert also die Zahl 1000.

Zählt man alle römischen Zahlen (hier zur Erleichterung coloriert) zusammen, ergibt sich die Jahreszahl des Ereignisses, auf den der Sinnspruch sich bezieht.

Wir danken dem Autor Hannes Demming für die Genehmigung, sein Chronogramm zum Jubiläum „30 Jahre Mauerfall“ auf unserer Homepage zu veröffentlichen.

Viel Spaß beim Übersetzen und beim Zählen!

Meike Djuranovic