Gymnasium an der Willmsstraße

Willms-Handballerinnen erfolgreich bei „Jugend trainiert für Olympia“

von Fachgruppe Sport |

Im Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ konnte sich das Willms-Mädchen-Team (WK II) am 15.12.2017 am Gymnasium Wildeshausen gegen die Mannschaften der austragenden Schule (11:15) und der Helene-Lange-Schule aus Oldenburg (13:12) durchsetzen. Obwohl zwei Feldspielerinnen die Torwart-Position besetzen mussten, ließen die Spielerinnen sich nicht aus der Ruhe bringen und entschieden somit den Kreisgruppenentscheid für sich und dürfen nun zum Bezirksentscheid reisen. Erfolgreich waren Emily Winkler (11), Rose Larkin (1), Kyra Wessels (7), Lea Ahrens (2), Vanessa Schröder, Anna Wind, Kim Becker, Marah Meyer (3), Mandy Grimsehl (2), Juli Oetjen (2) und Lea Dettmers.