Gymnasium an der Willmsstraße

Projektunterricht Latein

von Gabi van Oosteroom |

In den letzten Stunden des Lateinunterrichtes im 8. Jahrgang fand an mehreren Tagen Projektunterricht statt, in dem die Schülerinnen und Schüler sich verschiedenen Aufgaben widmeten. So erstellten zwei Gruppen Mosaiken aus Papier und Pappe. Eine weitere Gruppe erfand ein Spiel zu den antiken Göttern mit selbst ausgedachten Regeln. Eine Gruppe kochte in der Mensa für die ganze Klasse Essen nach original römischen Rezepten und eine andere Gruppe spielte der Klasse am Schluss ein selbst erstelltes Theaterstück zu den antiken Göttern in der Aula vor.