Willms Gymnasium

Gymnasium an der
Willmsstraße
Willmsstraße 3
27749 Delmenhorst
Tel.: 04221/58 676 0

Außenstelle der
Jgg. 8, 9 und 10
Königsberger Str. 65
27755 Delmenhorst
Tel.: 04221/58 676 50

Kategorien

News / Geschichte

Navigation

News / Geschichte ( Zurück )

Holocaust-Zeitzeuge Ivar Buterfas-Frankenthal am Willms

Ich bin durch die Hölle gegangen.Ivar Buterfas-Frankenthal Am 20. September 2022 hatte der zehnte Jahrgang des Willmsgymnasiums die Möglichkeit eine sehr bewegende Lebensgeschichte zu hören.

“DDR – Mythos und Wirklichkeit”

Ausstellung der Konrad-Adenauer-Stiftung vom 21.04.2022 bis zum 13.05.2022 zu Gast am Willms Ob Mythos und Realität, Alltag und Leben oder Staat und Gesellschaft - das

Ausstellung am Willms: Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen

Vom 14. Bis 25. März zeigt das Willms-Gymnasium zusammen mit dem Kommunalen Präventionsrat der Stadt Delmenhorst die Ausstellung „Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung

Erinnerung an die Opfer des rechtsextremen Terroranschlages von Hanau

Wer an unserem Standort an der Königsberger Straße zur Schule geht, wird die Bilder, die auf dem Flur zwischen Eingangshalle und Hauptgebäude hängen, sicherlich schon

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar 1945 wurden das Konzentrationslager Auschwitz sowie das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau von der Roten Armee befreit. Seit 2005 ist dieser „Tag des Gedenkens an