Gymnasium an der Willmsstraße

„Weihnachten am Willms“: Willms-Gymnasium in Delmenhorst lädt zu Weihnachtsbasar ein

| NOZ/Delmenhorster Kreisblatt

Der Basar „Weihnachten am Willms“ zieht traditionell ein großes Publikum an. Am nächsten Samstag steht die nächste Auflage an.

Das Gymnasium an der Willmsstraße lädt am Samstag, 30. November, von 10 bis 13 Uhr zu seinem Schulfest ein. Unter dem Titel „Weihnachten am Willms“ ist der traditionelle Weihnachtsbasar seit fast 25 Jahren eine feste Größe in Stadt und Schule. Dabei wird eine Vielzahl weihnachtlicher Basteleien, Snacks und „toller Aktivitäten“ angeboten, heißt es in einer Ankündigung. In der Sporthalle ist ein Parcours aufgebaut, der abenteuerliche Klettereien verspricht, in der Aula wird Tanz und Musik geboten und das Schulgebäude ist mit Kerzen und Schmuck besonders weihnachtlich ausstaffiert, kündigt Pressesprecher Lars Sindel an.

Alle Einnahmen des Weihnachtsbasars werden – wie auch in den vergangenen – an den guten Zweck gehen. Beispielsweise an „Steps for children“. Bei dem Vorschulprojekt im afrikanischen Okakarara konnte mit der Hilfe des Willms die Anstellung einer Lehrerin finanziert werden, teilt Sindel mit. Das Gymnasium setzt sich seit 2007 für dieses Projekt ein.