Gymnasium an der Willmsstraße

Prominenter Besuch am Willms: Müntefering spricht mit Schülern über soziale Gerechtigkeit

| Weser Kurier

Franz Müntefering, ehemaliger Vizekanzler und Bundesminister für Arbeit und Soziales, war am Donnerstag am Willms-Gymnasium in Delmenhorst zu Gast.

Prominenten Besuch haben am Donnerstagabend die Schüler des Gymnasiums an der Willmsstraße in Delmenhorst begrüßen dürfen. Franz Müntefering, ehemaliger Vizekanzler und Bundesminister für Arbeit und Soziales, war an die Schule gekommen, um über das Thema „Generationenvertrag auf dem Rücken der Jugend – soziale Gerechtigkeit auf dem Prüfstand“ zu referieren und anschließend bei einer Podiumsdiskussion mit den Schülern ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung, die auch für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich war, bildete den Auftakt einer Reihe weiterer Vorträge mit hochkarätigen Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft. Nächster Termin dafür ist Dienstag, 7. Mai. Dann kommt der ehemalige Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichtes, Ferdinand Kirchhof, ans Willms. Er spricht über „70 Jahre Grundgesetz – ist die Verfassung in einer guten Verfassung?“