Gymnasium an der Willmsstraße

Klassik am Willms 2019

von admin |

Insgesamt 24 SchülerInnen, LehrerInnen und Ehemalige standen am 13.2. auf der Bühne der Aula, um Werke von der Renaissance bis zur Filmmusik zu  musizieren. Sieben Pianisten zeigten ihr solistisches Können am Flügel (u.a. Yannik Lemasson und Daria Tonguz).Vier Duetten sowie drei Ensembles konnten die Zuhörer an diesem Abend lauschen. Herausragend war dabei die gesangliche Leistung von Julia Rogge, dem Querflötentrio mit Julia Prange, Jette Herchenröder und Marisa-Chiara Grimm sowie dem vierhändigen Klavierstück von Philipp Davydov und Klaus Warneke. Die Jazzband beendete den Abend beschwingt mit dem Song Mas Que Nada. Charmant führten die Q2-Schüler Peer Hollmann und Philipp Davydov durch den kurzweiligen Abend.

Wir danken allen Musikern für ihre beeindruckenden Interpretationen! Es war ein wundervoller Abend, der uns lange in Erinnerung bleiben wird!