Gymnasium an der Willmsstraße

Exkursion des 10. Jahrgangs zur Gedenkstätte Bergen-Belsen

von admin |

Am vergangenen Donnerstag unternahm der 10. Jahrgang in Begleitung von Herrn Lewandowski, Herrn Lühring, Herrn Schradin und der Bundesfreiwilligendienstleisterin Christina Waltl eine Exkursion in die Gedenkstätte Bergen-Belsen. Bergen-Belsen ist seit 1945 ein internationaler Erinnerungsort. Mahnmale aus der Nachkriegszeit gedenken der mehr als 70.000 Menschen, die hier zwischen 1941 und 1945 umkamen. Eine sorgfältig durchdachte Ausstellung informiert über das Lager und die vielschichtige Geschichte dieses Ortes als Kriegsgefangenenlager, Konzentrationslager und Displaced Persons Camp. Gleichzeitig wurden die räumliche Ordnung des ehemaligen Lagers und die wenigen erhaltenen baulichen Überreste behutsam sichtbar gemacht und erläutert. Die Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs erhielten in Kleingruppen durch die geschulten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen  einen umfassenden Einblick in die erschütternde Geschichte dieses historischen Ortes ganz in ihrer Nähe. Der Besuch hinterließ einen bleibenden Eindruck.