Gymnasium an der Willmsstraße

Einen tiefen Blick ins Auge…

von Anke Klompmaker |

haben die Schüler und Schülerinnen der 9.Klassen bei der Präparation von Schweineaugen geworfen und dabei ihre theoretisch erworbenen Kenntnisse über den Aufbau des Auges vertiefen können. Anfängliche Hemmungen (gilt doch das Auge auch als Spiegel zur Seele) mussten zunächst überwunden werden, doch dann hat das naturwissenschaftliche Interesse bei den meisten die Oberhand gewonnen und es wurde sehr sauber präpariert und die einzelnen Bauteile des Auges bestimmt.

Besonders beeindruckend: der Vergrößerungseffekt der Linse.