Gymnasium an der Willmsstraße

3. Preis beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2018

von Geeta Dreyer |

Alexander Ruditsch, Marlon Trülzsch und Lion Seifert errangen einen hervorragenden 3. Platz auf der Landesebene im Team-Wettbewerb des Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2018.

Der Wettbewerb erfordert viel Ausdauer und Planungsgeschick. So spricht er gezielt die Leistungsspitze an. Gerade deshalb gratulieren wir unseren drei Preisträgern aus der 10e ganz herzlich zum Erfolg ihres Beitrags Feminism – a controversial discussion of its problems und hoffen, dass sie im nächsten Jahr wieder dabei sind.